Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Frachter-Brand befeuert Kritik an Löschboot-Flotte

Quelle: www.ndr.de

Nach dem Großfeuer auf dem Containerschiff "Arauco" im Hamburger Hafen gibt es lautstarke Kritik an den veralteten Löschbooten der Hamburger Feuerwehr. Um den Brand in den Griff zu bekommen, musste unter anderem das große Mehrzweckschiff "Neuwerk" aus Cuxhaven angefordert werden. Aus dem Hamburger Bestand waren zwei Löschboote im Einsatz.


"Nur knapp einer Katastrophe entgangen"

Seit Jahren sei das Problem der veralteten Hamburger Löschboote bekannt, sagte Norbert Hackbusch (Die Linke) im Gespräch mit NDR 90,3. "Wie kann sich ein Hafen von Welt einen solchen Zustand erlauben?" Mit einer Kleinen Anfrage an den Senat will die Linke nun Sicherheitsmängel offenlegen. Carl Jarchow (FDP) beklagte, dass der Hafen wohl nur knapp einer Katastrophe entgangen sei. Der Einsatz habe deutlich gemacht, dass eine Ausstattung mit modernen Löschbooten unumgänglich sei.

Bitte lesen Sie weiter unter https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Frachter-Brand-befeuert-Kritik-an-Loeschboot-Flotte,feuer3126.html

  2016 SchiffundTechnik.com