Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Frachtschiffe auf dem Rhein immer älter

Quelle: www.derwesten.de

Gepflegt und wie gerade frisch aus der Werft sehen die meisten Schiffe auf dem Rhein, auf der Ruhr oder auf dem Rhein-Herne-Kanal aus. Dabei werden sie immer älter: Durchschnittlich 61,8 Jahre alt ist ein Binnenschiff, knapp neun Jahre älter als vor zehn Jahren. Eine Ausnahme bilden allerdings die Tankschiffe: Sie werden immer jünger. Nur durchschnittlich 25,2 Jahre haben die Tanker hinter sich – und die vergleichsweise junge Flotte für Flüssigkeitstransporte ist vor allem dem Gesetzgeber zu verdanken. Denn spätestens Ende 2018 dürfen auf den deutschen Flüssen und Kanälen nur noch Doppelhüllen-Tanker verkehren. Der doppelte Schiffskörper soll mehr Schutz bei Havarien gewährleisten – auch ein Beitrag zum Umweltschutz.WAZ.de - Lesen Sie mehr auf: www.derwesten.de/staedte/duisburg/frachtschiffe-auf-dem-rhein-immer-aelter-aimp-id10954834.html#plx1364802836