Sie sind hier: Startseite » Lexikon » A

Antaro

Antaro von vorn
Antaro von vorn

Der Koppelverband (KV) Antaro fährt als Hauspartikulier der Reederei NVG in Hannover. Der Name Antaro setzt sich aus den Vornamen der Kinder des ehm. Eigners Robert Scheermann sen. zusammen. AnTaRo = Andrea, Tanja und Robert. Jetziger Eigner des Antaro-Verbandes ist Robert Scheermann jun., Faule Breede 10, 32423 Minden.

Der Vorbesitzer des "MS Antaro" war die Niedersächsische Verfrachtungsgesellschaft mbH NVG (NVGH) in Hannover. Der Schiffsname war MS Niedersachsen 10. Zu dem Leichter habe ich leider keine Informationen. Gebaut wurde er 1974 auf der Werft Deutsche Industrie Werke GmbH in Berlin als Conbi Secunda.

Schiffsdaten

  Antaro - Antaro 1 Antaro Antaro 1
Eigner (Besitzer) Robert Scheermann    
Heimathafen / Land Minden / Deutschland    
Baujahr /Werft   1974 auf der Werft Deutsche Industrie Werke GmbH, Berlin  
weitere Namen / Reedereien   Conbi Secunda
Niedersachsen 10 / Niedersächsächsische Verfrachtungsgesellschaft Hannover
 
Schiffsnummer   4002170 4032150
MMSI-Nummer      
Rufzeichen      
Telefon / Fax      
Leistung      
Tragfähigkeit 2192 t 1345 t 847 t
Länge 144 m 85 m 59 m
Breite 9 m 9 m 9 m
max. Tiefgang 2,6 2,6 m 2,2 m
Laderaumabmessungen      
Sonstiges      

von Vorn bei Peine

von Hinten bei Peine

der alte Antaro ca. 1985

als Niedersachsen 10

Niedersachsen 10
Niedersachsen 10

Oben das Bild zeigt den MS Niedersachsen 10 auf dem Weg nach Brokdorf im Elbeseitenkanal (ESK) oberhalb der Schleuse Uelzen am 20.10.1984. Unten sehen sie das Entladen des MS Niedersachsen 10 im Kraftwerkshafen des Kerkraftwerkes Brockdorf am 22.10.1984 auf der Unterelbe bei km 682,59.

Niedersachsen 10
Niedersachsen 10