Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

MOL Majesty

Geschützter Hamburger Hafen

Hamburg präpariert sich für die für die Dienstag erwartete erste Ankunft eines Frachters aus Japan nach dem GAU. Die Innenbehörde hat dazu ein eigenes Konzept erstellt.

Als erstes Schiff, das Japan nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima verlassen hat, wird der Frachter „MOL Majesty“ am Dienstag den Hamburger Hafen erreichen. In der Hansestadt hat das zuletzt zu Alarmstimmung geführt, man wähnte sich schlecht vorbereitet. „Mit Hochdruck“ habe man deshalb an einem Konzept gearbeitet, sagte ein Sprecher der Innenbehörde. mehr

  © 2016 SchiffundTechnik.com