Sie sind hier: Startseite » Lexikon » S

Sorrento

Sorrento
Sorrento

Das Binnenschiff GMS Sorrento wurde 1999 als GMS Ecuador auf der Daewoo Heavy Industries, Mangalia in Rumänien gebaut. Der Innenausbau erfolgte dann in Belgien auf der Fulton-Werft in Hemiksemänge. Am Freitag den 13.05.2011 fuhr das Schiff in Köln, zwischen der Deutzer Brücke und der Severinsbrücke, "auf Grund" - Schuld war das extreme Niedrigwasser. Erst nach mehreren Stunden (so gegen 22:30) konnte die Sorrento von einem anderen Schiff freigeschleppt werden. Die Sorrento hing insgesamt 6h fest.

Vielen Dank für die Fotos an Rolf Heinrich, Köln

Schiffsdaten

  Sorrento
Eigner (Besitzer)  
Heimathafen / Land Gent
Baujahr /Werft 1999 auf der Daewoo Heavy Industries, Mangalia; der Ausbau erfolgte auf der Fulton-Werft, Hemiksem/ Belgien
weitere Namen / Reedereien Ecuador
Schiffsnummer  
MMSI-Nummer 06003504
Rufzeichen  
Telefon / Fax  
Leistung Maschinenleistung Caterpillar: 2028 PS
Bugstrahl Caterpillar: 680 PS
Tragfähigkeit 2723
Länge 110 m
Breite 11,45 m
max. Tiefgang 3,24 m
Laderaumabmessungen  
Geschwindigkeit  
Sonstiges  

Dank für die Fotos an Claudius2 & Power-Ship