Sie sind hier: Startseite » Lexikon » B

Binger-Loch-Taufe

Brauch in der Binnenschifffahrt

Binger Loch Taufe 1986
Binger Loch Taufe 1986

Die Binger-Loch-Taufe war ein üblicher Brauch (Ritual) in der Binnenschifffahrt, wenn ein Besatzungsmitglied oder ein Passagier zum ersten Mal das Binger Loch passierte wurde er getauft. Heute werden solche Taufungen nur noch selten durchgeführt oder dienen der Unterhaltung.

Vergleichbar ist die Bingerlochtaufe mit der Äquatortaufe (Linientaufe) in der Seefahrt, dort wird das Besatzungsmitglied oder der Passagier bei der ersten Überquerung des Äquators getauft.

Binger Loch Taufe 1986
Binger Loch Taufe 1986

Die Tauf-Urkunde